Am Donnerstag spielte die Englisch-AG von Frau Leipp,

die viele Viertklässler im letzten Schuljahr besucht hatten, in der 1. Schulstunde ein kleines Theaterstück auf Englisch vor. Zu „dem Picknick und seinen Folgen“ waren auch die Eltern herzlich eingeladen.

Wenn Familien ein Picknick machen, kommen selten Esel oder Hühner herbei. Doch in der Geschichte wollten die Tiere auch etwas von dem leckeren Essen abbekommen und schafften es, die Menschen mit lauten Geräuschen zu verjagen, sodass sie sich das köstliche Picknick schmecken lassen und so viel sie wollten essen konnten.

Sogar für Kostüme war durch das fleißige Basteln einer Mitschülerin gesorgt.

von Timo und Josua