Am Dienstag, den 23.01. machte die WR10 im Rahmen des Faches „Berufsorientierende Bildung“ eine Exkursion

zum Amazon- Logistiklager in Pforzheim. Dort erhielt sie einige spannende und interessante Einblicke in das Großunternehmen.

Insgesamt gibt es in Europa über 40 Logistikzentren, davon 11 in Deutschland. Und eines in Pforzheim.

Hier ein paar Meinungen der Schülerinnen und Schüler:

  • Gefallen hat mir, dass ich erfahren habe, wie die Bestellung von einem Paket abläuft und es war interessant einmal die großen Regale gesehen zu haben. Lustig war auch die Alexa von Amazon. (Benni)

  • Ich fand es lustig, wie die Leute in den Lagerhallen auf den Gabelstaplern herumgefahren sind und dauernd gehupt haben. Die Leute bei Amazon sind sehr nett und freundlich. (Joni)

  • Es war interessant zu sehen, was es bei Amazon alles gibt: Tannenbäume, Zäune, Stühle, Taschen und vieles mehr. Unser Leiter hat auch alles sehr gut erklärt, so dass man gut verstehen konnte, wie es dort abläuft. (Jana)

  • Ich fand es gut, dass wir alles gezeigt bekommen haben und das ganze Gebäude sehen durften. Ich fand es interessant, wie die Amazon- Mitarbeiter die Pakete eingepackt haben und wie alles abgelaufen ist. (Christina)

  • Interessant war für mich, was es für verschiedene Arten von Amazon gibt: Amazon Prime, Amazon Now, Amazon Fresh… (Johannes)

  • Die Führung war toll und spannend war auch die Vorstellung von Alexa. (Anita)