Am Donnerstag, den 31.1.2019 haben sich die Schüler der Klasse 4 in der Johann-Christoph-Blumhardt Schule verkleidet, wie die Schüler vor 100 Jahren.

Dies haben Sie im Unterricht zwei Stunden nachgespielt. Frau Kretschmer war das Fräulein Lehrerin. Die Mädchen hatten Zöpfe und Kleider an und die Jungen hatten ihre Haare gestriegelt und sie trugen Hemden.
Die Schüler mussten ihre Finger auf den Tisch legen, die Beine unter dem Tisch zusammen stellen.
An diesem Tag sollten die Kinder in die Ecke zur Strafe stehen. Sie haben gerechnet und geschrieben. Die Kinder mussten aber 50 x Milchkannendeckel und
50 x Kartoffelschälmesser schreiben, wenn es im Unterricht laut war.
Es herrschte Zucht und Ordnung! Ich bin froh, dass ich heute zur Schule gehe.

Bericht von Moritz Levi Trucksess (Klasse 4)