Am diesjährigen Wintersporttag machten sich einige Schüler auf Schatzsuche.

Statt einer Schatzkarte gab es ein GPS Gerät und Koordinaten der Fundorte zur Orientierung. Zu Fuß ging es dann durch Wald und Feld. Berge wurden bestiegen und Brücken überquert und nebenbei die wunderschöne Landschaft bewundert, bis auch der letzte Schatz gefunden wurde.