Die Corona-Zeit war und ist für uns als JCBS eine Zeit, in der der Begriff „Flexibilität“ eine neue Dimension gefunden hat.

Viele Wochen durften unsere Schüler/innen und auch die Kinder unseres Kindergartens nicht mehr hierherkommen.

Nachdem das Betreten der Spielplätze von den Behörden wieder freigegeben wurde, hatte eine Kollegin den Impuls – „Wenn schon die Kinder nicht zu uns kommen dürfen – dann gehen wir eben zu Ihnen!“ Ihr Anliegen war es, die Geschichten der Bibel den Kindern ganz einfach zu erzählen und Ihnen damit eine Freude zu machen. Die Geschichten und Begebenheiten der Bibel sind auch in der heutigen Zeit brandaktuell. Die funkelnden und aufgeschlossenen Kinderaugen zu sehen,  ist eine Freude.

Auch in den verbleibenden Schulwochen wird bei gutem Wetter jeden Mittwoch, zwischen 16.00-17.00 Uhr auf dem Spielplatz der Enzgärten in Mühlacker, den Kindern eine Geschichte der Bibel erzählt. Dazu sind alle Kinder eingeladen.

(S.Vollmer, V.Damm)