In diesem Jahr stand der Workshop ganz im Zeichen des Upcyclings:

Aus alten Kaffeekapseln wurden Schmuckstücke hergestellt, Joghurtbecher verwandelten sich in ansehnliche Aufbewahrungsdosen, aus Styroporresten entstanden Pinnwände und aus gebrauchten Teelichthülsen wurde kleine Schmuckkästchen gebastelt.

Darüber hinaus konnten die zwanzig Schüler noch viele weitere Gegenstände entwerfen und herstellen.

Langeweile konnte man in diesem Workshop nicht finden, dafür aber viele hochmotivierte Schüler mit einer ganzen Fülle an kreativen Ideen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen