Ps.24,1

Dem HERRN gehört die Erde und was sie erfüllt, Der Erdkreis und seine Bewohner.

David, der Schreiber dieser Worte, hat verstanden wer der Ursprung allen Lebens ist – GOTT ALLEIN! Er hatte erkannt, dass sein ganzes Leben, seine Erfolge, alles was ihm auf dieser Erde begegnet, Ergebnisse von Gottes Hilfe sind. Im darauf folgenden Vers beschreibt er wie kreativ Gott die Erde geschaffen hat

Ps.24,2

„Denn er hat ihn (Erdkreis) gegründet über den Meeren und befestigt über den Strömen“

David findet Worte, die beschreiben, wie wunderbar Gott unser Universum und die Erde geschaffen hat. Wie oft versucht der Mensch Erklärungen dafür zu finden, dass die Erde ein Produkt der Evolution ist. Verzweifelt versuchen Wissenschaftler deutlich zu machen, dass alles Geschaffene nur ein Zufall oder ein „Produkt der Zeit“ ist. NEIN, David hat es schon vor mehreren tausend Jahren kapiert, dass nichts dem Zufall untersteht. ALLES was die Erde erfüllt, jedes Lebewesen, angefangen von der Ameise bis zum Menschen gehört Gott.

Er ist Eigentümer und Schöpfer zugleich. Ist das nicht eine befreiende Erkenntnis?

Wenn Gott Eigentümer und Schöpfer diese Welt ist, dann sind ihm auch die aktuellen Ereignisse, die auf dieser Welt geschehen, nicht entgangen. Der Mensch kommt an seine Grenzen – GOTT NICHT – denn er ist der  Ursprung allen Lebens – IHM GEHÖRT ALLES!

Dein Leben ist ein Geschenk – Kein Mensch kann daher behaupten, dass materieller Besitz Ihm gehört. Diese Erkenntnis soll uns Menschen vielmehr in einen Zustand versetzen, in dem es uns nicht mehr darum geht, uns an allem materiellen, diesem Leben, festzukrallen. Erinnere dich immer wieder daran – ALLES GEHÖRT GOTT!