Die Werkrealschule der JCBS orientiert  sich an den Vorgaben des Werkrealschulprofils des Landes Baden-Württemberg. Das richtige Gleichgewicht zwischen Selbsttätigkeit und Anleitung sichert die Vermittlung von berufsorientiertem Basiswissen in Deutsch, Mathematik, Englisch und den Profilfächern. Der praktische Bezug der Werkrealschule bereitet die Schüler bestens auf eine berufliche Ausbildung vor. Des Weiteren ist aber auch eine weitere schulische Laufbahn durch das Erlangen des mittleren Bildungsabschlusses bis hin zur allgemeinen Hochschulreife möglich.

Äußerst wichtig ist uns, dass die Schüler erfahren, dass sie wertvoll und von Gott geliebt sind. Auf dieser Grundlage vermitteln engagierte Lehrer Bildung und Werte damit Schüler sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die fähig und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und ihren Teil in der Gesellschaft einzubringen. Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander unterstützt unser Ziel, das Potenzial der Schüler zu erkennen und in einer motivierenden Lernatmosphäre zu entfalten.

Weitere Informationen

link bildungswege

link foerderung

link beruf

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf eines der Bilder.

Tabea KretschmerTabea KretschmerAbteilungsleiterin WerkrealschuleDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!vCard